30.08.2010 – Computerschulung (Tag 1)

Endlich war es soweit. Alle Interessierte hatten schon lange auf diesen Tag der Tage gewartet: Der erste PC-Schulungstag bei der Fa. NETfinish, an der Lise-Meitner-Straße.

Gegen 14.00 Uhr trafen sich alle Teilnehmer frohgelaunt und erwartungsvoll vor dem Gebäude, in dem sich die Fa. Netfinish befindet. Auch Birgit Paziener von der AWO, die unsere Gruppe noch ein gutes Jahr begleitet, hatte sich eingefunden. Nach einem kurzen Abstimmungsgespräch über den Ablauf des offiziellen Teils betraten wir die Räume von Netfinish und wurden dort sehr herzlich von Herrn Arno Becker, dem Bruder des Geschäftsführers, Herrn Axel Becker, begrüßt und willkommen geheißen. Gegen 14.30 Uhr kam auch Herr Dr. Stefan Kühn, der Sozialdezernent der Stadt Wuppertal, der auch der Schirmherr von ZWAR ist. Leider war die auch eingeladene Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Wuppertal, Frau Dorothea Glauner, durch eine Fraktionssitzung verhindert, an unserem ersten Termin teilzunehmen.

Nachdem wir uns alle mit Dr. Kühn bekannt gemacht hatten, gingen wir erst einmal zum gemütlichen Teil über und labten uns an dem mitgebrachten Sekt, wobei vorher natürlich die üblichen Begrüßungs- und Dankesworte gesprochen wurden, die insbesondere an die Adresse der Geschäftsleitung der Fa. Netfinish gerichtet waren, die durch ihr großes Engagement diesen Kurs überhaupt erst ermöglicht hat. An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Dank.

Nach ca. 30 Minuten hielt es die Teilnehmer aber nicht mehr beim Sekt und beim Small-Talk, sondern sie wollten nunmehr endlich in medias res gehen und den PC-Kurs beginnen. Von den beiden Kursleitern, Norbert Wawrzik und Hans-Jürgen Enke, wurde erst einmal ein kurzer Überblick gegeben, worum es sich bei einem Computer überhaupt handelt. Als Anschauungsstücke waren Motherboard, Festplatte, Laufwerke und Datenträger mitgebracht worden, um den Teilnehmern zu verdeutlichen, daß es sich bei einem Computer auch nur um eine Maschine handelt, vor der man keine Angst haben muß. Danach wandten wir uns dann erst einmal dem Computer, sprich dem Desktop zu und versuchten die Grundbegriffe von XP zu verstehen. Was nach einiger Zeit auch ganz gut klappte. Doch ehe wir uns versahen, war die Übungsstunde vorüber und wir mußten für den heutigen Tag dem Computer ade sagen. Doch ich glaube, daß zumindest einige Teilnehmer etwas gelernt und mit nach Hause genommen haben. Am nächsten Montag geht es mit frischem Mut und Elan weiter.

Die TeilnehmerInnen vor dem Firmenschild der Fa. NETfinish
Die TeilnehmerInnen vor dem Firmenschild der Fa. NETfinish
1. Einblick in den Schulungsraum
1. Einblick in den Schulungsraum
Gruppenaufnahme mit den Teilnehmern, dem Sozialdezernenten Dr. Stefan Kühn (Schirmherr der Wuppertaler ZWAR-Gruppen) und Herrn Becker (NETfinish)
Gruppenaufnahme mit den Teilnehmern, dem Sozialdezernenten Dr. Stefan Kühn (Schirmherr der Wuppertaler ZWAR-Gruppen) und Herrn Becker (NETfinish)
2. Einblick in den Schulungsraum
2. Einblick in den Schulungsraum
Die Dozenten
Die Dozenten

Fotos: Norbert Wawrzik

Ein Gedanke zu „30.08.2010 – Computerschulung (Tag 1)“

  1. Isabella läßt ausrichten, dass ihr dieser erste Schulungstag sehr gefallen hat. Hans-Jürgen hat alles so deutlich und ruhig erklärt, dass auch ein Kind alles verstehen konnte. Schon am ersten Schulungstag habe ich viel neues gelernt, Danke dafür. Norbert hatte Laufzeit zwischen den Tischen und hat alles gut geprüft und hier und da am PC geholfen. Ich freue mich auf nächste Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s