15.09.2013: Zwei Witwen sehen rot (Theaterstück mit „unserer Lore“)

Reife Frauen und unreife Sprüche

Zwei Damen im besten Alter und ein Problem: Die Witwenrente wird knapp! Was tun? Erst einmal wird gründlich mit den Ehemännern und deren Flucht in die ewigen Jagdgründe abgerechnet. Doch das löst keine Finanzprobleme. Da kommt die rettende Idee: Erotische Dienste am Telefon. Nur logisch, dass dabei einiges in die Hose geht…

Ort:
Theater Freudenhaus, Westfalenstr. 311, 45276 Essen

Beginn: 19 Uhr

Advertisements

Freitag, 14.09.2012: 19.00 – 21.00 Uhr – „Die Trümmer- und Splitterkinder“ von und mit Lore Duwe

Freitag, 14.09.2012
19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Neumarkt 10, 42103 Wuppertal-Elberfeld Verwaltungsgebäude / Rathaus

„Die Trümmer- und Splitterkinder“ von und mit Lore Duwe

„Heimat Deine Sterne“ war das Lied das von der Front ein Gruß an die Heimat war. Wir sprechen von der Zeit 1939 bis in die 50er Jahre. (Zerstörung der Städte, Hungersnot, Wiederaufbau). Zeit, sie ist stets im Wandel. Wandeln Sie mit Lore Duwe und der IG 1 zurück in der Wandelhalle des Rathauses Elberfeld / Verwaltungshaus, mit noch lebenden Zeitzeugen.

Lore Duwe stellt Texte, Dokumentationen, Bildmaterial und Musik dieser Zeit zusammen.

Musiker unterstützen sie bei ihren Liedern. Autoren mit eigenen Erlebnisbeiträgen gesucht!

Eintritt: 12 € erm. 10 €

Anmeldung erforderlich!

Karten erhältlich bei:

Lore Mode, Rommelspütt 5, Tel: 0202/ 707418 u. 445124
oder http://www.wuppertal-live.de

Nach der Veranstaltung kostenlose Führung durch den Bunker unter dem Neumarkt.

Schirmherrschaft. Oberbürgermeister Peter Jung

Veranstalter:

IG 1 (Verein)

Lore Duwe, Theodor-Heuß-Str. 110, 42109 Wuppertal

7. September und 17. September 2010 – Lore Duwe > Ein schöner Abend wird Dir beschert

7. September 2010 –  „USE VEADL“

Plattkaller Abend mit Lore Duwe im Städt. Altenzentrum „Wuppertaler Hof“, Winklerstr. 5, 42117 Wuppertal

Beginn: 19:00 Uhr

Wat passiert so alles in unsere Gegend, wo wir leben tun:

  • Streit mit Nachbarn….
  • feste Feiern ….

oder auch, wo wir als Bönsel gelebt haben:

  • Blumen klauen ….
  • Fensterscheibe einschmeißen ….
  • Leute veräppeln ….
  • Seil springen ….

Humorige Geschichten, geschrieben von den Wupper-Autoren

Werdet auch Wupper-Autoren!
Ruuuft Loore aaan, erzählt Geschichten aus „unserem Viertel“!

Tel: 0202/70 74 18 oder 01578 24 17 479

Musikalische Einspritzungen durch:
DUO Spöringer (Gesang und Gitarre), Dirk Hahne (Keyboard), Paul Decker (Gitarre und Gesang), Reinhold Wichers (eigene Lieder)

sowie Lore Duwe (Gesang und Entertainment).

[ Google Routenplaner | VRR Fahrplanauskunft ]

17. September 2010 –  „Wir pflückten Blumen in den Trümmern“

Rathaus-Saal Elberfeld (Verwaltungsgebäude am Neumarkt)

Rückblende in die Kriegs- und Nachkriegszeit aus Sicht der damaligen Kinder und Jugendlichen von und mit Lore Duwe.

Beginn 19:00 Uhr

Einige Geschichten stammen auch von ZWAR Wupper-Autoren

  • „Bomben-Angriff auf Barmen“
  • „Wir schliefen nachts in Klamotten“
  • „Wir sammelten Bombensplitter zum spielen“
  • „es wurde geklaut gefringst und geplündert“
  • „Martha-Helene lebte wie ein Maulwurf im Bunker“
  • „Väter hamsterten“
  • „Wiederaufbau“
  • „Trümmerfrauen“

Mal heiter, mal nachdenklich, führt Lore durch das Programm. Sie singt Lieder, die ihre Mutter sang und lässt alte Spottlieder aufleben. Begleitet wird sie von ihren Musikern Dirk Hahne (Gitarre und Gesang) und Michael Stamm (Keyboard und Gesang).

Anschließend findet unter dem Neumarkt eine Bunkerführung mit dokumentarischer Ausstellung statt.

Schirmherrschaft: Peter Jung

Der Eintritt kostet jeweils 12€

Im Vorverkauf gibt es ermäßigte Karten für 10€:

Erhältlich bei unseren 14 tägigen ZWAR-Uellendahl-Netzwerktreffen und bei Lore Moden, Rommelspütt 5, 42105 Wuppertal

Wir sehen uns!

Übrigens, Wir haben gestern im Rahmen der Jahresplanung 2011 eine gemeinsame Veranstaltung mit Lore vereinbart.

Lasst euch was einfallen! Ich freue mich drauf.

Dienstag, 13. April 2010, 19:00 Uhr – Der Theodor im Fußballtor

Revue mit Lore Duwe (u.a. Lieder und Schlager aus den 50er Jahren)

Ort: Wuppertaler Brauhaus, Kleine Flurstraße 5, 42275 Wuppertal

[ Google Routenplaner | VRR Fahrplanauskunft ] [ Kurzbericht ]

Plattkaller-Abend „Vattertach trifft Muttertach“: Lore Duwe füllte die Hako Event Arena

Plattkaller-Abend mit Lore Duwe und Dirk Hahne sowie vielen Bühnengästen in der Hako Event Arena in Vohwinkel, die das Publikum in das Bühnenprogramm integrierten und begeisterten … (aus njuuz.de – Nachrichten von Wuppertalern für Wuppertal)

Ganz besonders stolz sind wir auf Hans-Jürgen Enke, einem sehr aktiven Teilnehmer unserer ZWAR-Gruppe Uellendahl. Hans-Jürgen gab an diesem Abend eine viel beachtete Geschichte aus seinem Leben preis.

Hans-Jürgen in Aktion

Foto: Till Brühne (aus njuuz.de – Nachrichten von Wuppertalern für Wuppertal)

[ Homepage Till Brühne FOTO ]

Hier kann man weiterlesen.

[ Termin-Details ]

Dienstag, 4. Mai 2010, 19:00 Uhr – Plattkaller-Abend mit Lore Duwe

Thema: Vattertach trifft Muttertach

Ort: Hako Event Arena, Vohwinkeler Str. 115, 42329 Wuppertal

[ Google Routenplaner | VRR Fahrplanauskunft ] [ Bericht ]