17. November 2011: 2-Jahresfeier ZWAR Uellendahl

Es war eine rundum gelungene Feier, ohne großen Aufwand, ohne Rahmenprogramm,
wir waren einfach nur „wir“.

Jeder hat seine eigenen Knabbereien und Getränke mitgebracht, und die Metzgerei Kaufmann belieferte uns mit einer leckeren Gulaschsuppe.

Hier ein paar Fotos:

Advertisements

18.11.2010: Ein erfolgreiches Jahr – ZWAR Uellendahl feiert „Einjähriges“

Uellendahler Bürgerinnen und Bürger folgten am 10.November 2009 der Einladung der Stadt Wuppertal, dem AWO Kreisverband Wuppertal e.V. und der ZWAR Zentralstelle NRW e.V. An diesem Abend gründete sich die ZWAR Netzwerkgruppe Uellendahl.

Schon am 19. November fand das erste Basisgruppentreffen von ZWAR–Uellendahl statt, um erste gemeinsame Schritte zu planen.

ZWAR-Uellendahl Seminar am Sorpesee April 2010
ZWAR-Uellendahl Seminar am Sorpesee April 2010

Vom 16. bis 18. April dieses Jahres folgte ein erstes ZWAR-Gruppenseminar in Sundern am Sorpesee.

Hier konnten wir uns beschnuppern und erste persönliche Kontakte knüpfen.

Natürlich erarbeiteten wir auch gemeinsame Ziele, die es zu erreichen galt.

Dazu gehörten der Aufbau der Gruppen für viele „sportliche“ Aktivitäten wie Wandern, Nordic Walking, Radfahren, gemeinsame Frühstücke, Ausflüge, Spielenachmittage, Entspannungstraining, Theaterbesuche und der ZWAR-Uellendahl Internetauftritt, der lange und ausgiebig diskutiert wurde!

Wie heute jeder im weltweiten Netz nachlesen kann, wurde alles umgesetzt.

Dann entwickelte sich schnell eine gewisse Eigendynamik. Verschiedene Gruppenmitglieder wagten sich nach vorne, es wurden Delegierte gewählt, die unsere Basisgruppe in der Wuppertaler ZWAR-Delegiertenversammlung vertreten, Gruppenmitglieder planen Tagesausflüge, gemeinsame Theaterbesuche, Radtouren, Besichtigungen, Teilnahme an Plattkallerabenden, die von Lore Duwe, einem Gruppenmitglied, veranstaltet werden. Es setzten sich vier Mitglieder zusammen, um regelmäßig das nach außen zu tragen, was wir gemeinsam erlebten und was in Zukunft geplant ist. Dies geschieht mittlerweile im ständigen Dialog miteinander.

Sogar ein öffentlicher Terminkalender wurde installiert. Dies wurde nötig, um eventuelle Verschiebungen des Computerkurses, der in einem -kostenlos zur Verfügung gestellten- Schulungsraum der Fa. NETfinish im Wtec stattfindet, bekanntzugeben. An dieser Stelle möchten wir noch einmal der Geschäftsleitung, vertreten durch Herrn Axel Becker, unseren Dank aussprechen.

Obwohl man sagt, dass Eigenlob stinkt, möchten wir die besondere und stetige Arbeitsleistung des Homepageteams hervorheben.

Im besonderen betrifft dies Manfred Schenk, unseren Admin, der stetig und ständig am Internetauftritt arbeitet und das System pflegt und verbessert.

Computerkursleiter Hans-Jürgen Enke und Norbert Wawrzik
Computerkursleiter Hans-Jürgen Enke und Norbert Wawrzik
Hans-Jürgen Enke und Norbert Wawrzik, unseren von den Teilnehmern vielgelobten Leitern des Computerkurses, gilt ebenfalls unser besonderer Dank.

Auch nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle die vielen ZWARlerInnen, die all die anfangs genannten Aktivitäten vorbereiten und dafür sorgen, dass alles reibungslos klappt, es den Teilnehmern Spass macht und ihnen neue Erfahrungen und Eindrücke bringt.


Ein besonderer Punkt ist die temporäre Verabschiedung unserer Gruppenbegleiterin Birgit Paziener von der AWO-Wuppertal.

Wir sind uns aber nach den Erfahrungen dieses ersten ZWAR-Uellendahl Jahres sicher, dass wir diese Zeit nutzen, ZWARlerInnen die Chance zu geben, sich in der Moderation zu üben, um später, wenn wir auf uns selbst angewiesen sind, weiter arbeiten zu können.

Gefeiert wird am 18.11.2010 mit unseren Partnern und Förderen  ab 18.30 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums der Philippuskirche, Kohlstr. 150 in 42109 Wuppertal

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend, mit viel Spass und Freude.